Workshop zu co-kreativen Methoden

Im Januar 2018 war das Cities4People-Projektteam zu Gast beim Projektpartner Waag-Society, allerdings nicht in Amsterdam, sondern in Bergen aan Zee, direkt an der Nordsee.

Während draußen ein Wintersturm für ordentliche Brandung sorgte, haben sich die Projektteams der fünf Pilotregionen intensiv mit der Gestaltung der Mobilitätslabore und co-kreativen Methoden befasst. Außerdem war es eine gute Gelegenheit für intensiven Austausch zwischen den verschiedenen Pilotregionen, und für das voneinander Lernen.

Organisiert und angeleitet wurde das Seminar von Waag Society, die mit dem Smart Citizen Lab in Amsterdam bereits viel Erfahrung mit Koproduktionsprozessen sammeln konnten.

Die Erfahrungen des 3-tägigen Seminars gehen in die Planung der lokalen Mobilitätslabore ein. In der Galerie gibt es ein paar Eindrücke zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.