Umfrage zur Mobilität in Altona – Teil 2

Wir suchen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für unsere Umfrage zur Auswertung des Projektes Cities4People. Die Umfrage richtet sich an alle die sich in und durch Altona bewegen. Es geht in der Umfrage nicht um das Projekt „Ottensen macht Platz“.

An alle Teilnehmer der ersten Umfrage: Die zweite Umfrage ist der ersten sehr ähnlich. Dies soll sicherstellen, dass Veränderungen in der Einstellung der Teilnehmer*innen sichtbar gemacht werden können. Auch Änderungen durch unsere durchgeführten Maßnahmen sollen so abgebildet werden.

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) lädt gemeinsam mit der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Bezirksamt Altona insbesondere die Bewohnerinnen und Bewohner Altonas ein, an einer Umfrage zum Verkehr und zur Mobilität im Stadtteil teilzunehmen. Bei vielen Veranstaltungen des Mobilitätslabors „Cities-4-People“ im vergangenen Jahr haben die Altonaerinnen und Altonaer ihre Probleme, Wünsche und Ideen mit dem Projektteam geteilt. Bereits laufende Verkehrsprojekte sollen durch Befragungen im Jahresverlauf evaluiert werden und können dazu beitragen, zukünftige Maßnahmen anzustoßen.

Das Projektteam freut sich, wenn Interessierte an der Umfrage teilnehmen, um Veränderungen, die durch die Projektumsetzung entstanden sind, erkennen zu können.

Die Online-Umfrage dauert etwa 10 Minuten und ist unter folgendem Link erreichbar:

https://www.smartsurvey.co.uk/s/3AJRM/

Detaillierte Information zum Projekt und der Umfrage finden sich in der Pressemitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.